INCENDO | WAS WIR TUN

Wir begleiten Unternehmen, Organisationen, Führungskräfte und Teams bei Veränderungsprozessen und bei der Kulturentwicklung.

Wir ermöglichen andere Handlungsspielräume - abseits der üblichen Pfade. Mit unseren systemischen Team- und Leadership Programmen setzen wir neue Denkprozesse in Gang. Bestehende Muster und latente Konflikte werden sichtbar und damit besprechbar.

Wir bewegen Menschen aus der Komfortzone heraus - hin zu einem selbst bestimmten und kraftvollen Weg. 

Unser Credo > Immer wieder neu hinschauen, nicht bewerten, nachspüren, handeln: achtsam und mutig.

 

INCENDO | NEWS

Dezemberbrief in eigener Sache: Lebendigkeit und Verantwortung in einer Welt, die uns als AkteurInnen braucht

Das Jahr 2016 hat uns mit dem Bogen durch ganz Deutschland geführt: unter anderem von Berlin über Bonn nach Cottbus, Dresden, Hamburg, Bad Honnef, Euskirchen und Karlsruhe bis an den Starnberger See, wo wir morgens vor dem Seminar die Sonne über den Alpenrändern haben aufgehen sehen.

Jeder einzelne Auftrag war eine abenteuerliche und leidenschaftliche Reise zu den Menschen, mit denen wir es zu tun hatten. Wir haben mit unterschiedlichsten Gruppen gearbeitet: von kleinen – aber feinen – Non-Profit-Organisationen und dem öffentlichen Dienst über mittelständische Unternehmen bis hin zu global aufgestellten Konzernen.

Ein Höhepunkt war für uns die zweitägige Female Leadership Journey mit 16 Afrikanerinnen aus afrikanischen Rechnungshöfen: Die Storytellingrunde zum Thema erfolgreiches Female Leadership mit dem abschließenden individuellen Bogenschuss ging unter die Haut: So sehr war das Lean-in im letzten Pfeilflug erlebbar!

Wir wurden zu verschiedenen Kongressen eingeladen, haben dort Vorträge gehalten und dabei immer weiter an unserer Methode gefeilt. Und wir bekamen gespiegelt: Die Themen, die uns in fragilen Zeiten beschäftigen - in Zeiten des digitalen Wandels und der zunehmenden Unsicherheit - , sind über unsere systemischen Tools abbildbar und daher auch besprechbar:

Mit diesen bekommen wir Werkzeuge an die Hand, an denen wir uns “festhalten” können, die uns in unserer inneren Haltung stärken und uns motivieren, resilient unseren eigenen Weg zu gehen. Gleichzeitig aber ermutigt uns diese Haltung, unser Arbeits- und Lebensumfeld aktiv mitzugestalten. Uns anderen zuzumuten und uns mit dem Hier und Jetzt auseinanderzusetzen.

Kurzum: Uns lebendig zu spüren und Verantwortung zu übernehmen in einer Welt, die uns als AkteurInnen unbedingt braucht.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen viele kraftvolle Treffer auf die Zielscheiben des Neuen Jahres 2017!

 

Incendo auf dem Trainer|Kongress|Berlin 2016: Wir haben am 3. & 4. März 2016 mit unserer Tochter Bogenakademie Berlin den Innenhof des Cafe Moskau mit vier Intensiv-Seminaren zum Thema "Führung, Präsenz und Kommunikation" bespielt. Zu den Fotos und einer Reflektion der Seminare geht es hier »

Lessons for Leaders through Music and other Arts: Ein sehr lohnenswertes Interview mit dem berühmten Violonisten Miha Pogacnik, indem er beschreibt, was Führungskräfte von Musik und Kunst lernen können. »

Reinventing Organisations: Auf Einladung von Ecosia nahm Incendo am 3.9.2015 am Vortrag von Frederic Laloux zum Thema "Organisation der Zukunft" teil. Laloux zeigte auf, welche Strukturen, Praktiken und Kulturmuster Organisationen aufweisen, die nach dem „neuen Paradigma“ funktionieren. Zum Download seines Vortrages geht es hier »

Die Kunst des Loslassens: Vom intuitiven Bogenschießen und davon, was Unternehmen dabei mit unserem Tochterunternehmen - der Bogenakademie Berlin - erfahren, berichtet Deutschlandradio Kultur. Zum Hörbeitrag vom 26.4.2015 geht es hier »

Tango Argentino für Führungskräfte: In keinem anderen Tanz haben Tänzerinnen und Tänzer die Möglichkeit, mehr über Führung und Kommunikation zu lernen. Haysworld berichtet über Incendos Trainingsmodul zur non-verbalen Führung in seiner neuen Ausgabe April 2015. Zum Artikel geht es hier »

Was haben Praxis-Chefs mit Dirigenten gemeinsam:  Die wahre Kunst einer jeden – nicht nur musikalischen – Führungskraft ist es, ihren eigenen, ganz persönlichen Stil zu finden. Hören Sie Incendo im Podcast beim Interview mit Michael Brüne, Beratung Heilberufe vom 9. Dezember 2014 »

 

Nutzen Sie unsere Erfahrung, unsere Kontakte und unsere Inspiration für:  Unternehmenskultur | Kulturentwicklung | Führungskräftetraining | Teambuilding | Teamentwicklung